Video Tai Chi 2011 

taichi2011.mp4

 

Tai Chi & Hui Chun Gong

web-tai-chi.jpg
 

 

Tai Chi und Hui Chun Gong sind spezielle Übungen aus der traditionellen chinesischen Medizin. Als Tai Chi lehren wir die kurze Pekingform. Es ist ein Extrakt aus verschiedenen alten chinesischen Tai Chi – Formen, die in das neuzeitliche chinesische Gesundheitssystem übernommen wurden. Die Bewegungen sind den chinesischen Kampfkünsten entlehnt, werden aber weich, langsam und fliessend, im Rhythmus des eigenen Atems, ausgeführt. Tai Chi kann zur Entspannung, Gesundheitsvorsorge, zur Heilung, zur Meditation und als Lebenshaltung genutzt werden. Es ist ein Weg zur körperlichen und geistigen Entwicklung der Persönlichkeit unabhängig vom Alter und vom Gesundheitszustand. Es liegt bei jedem selbst, wie weit er diesen Weg gehen will.

Das Hui Chun Gong sind spezielle Qi Gong Übungen, die entwickelt wurden um den chinesischen Kaisern ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen. Vom Prinzip gleichen sie dem Tai Chi. Es sind Einzelübungen, im Gegensatz zu den komplexen Bewegungsabfolgen des Tai Chi. Daher sind sie leichter zu erlernen und auf engem Raum ausführbar.

Weitere Qi Gong - Formen, wie u.a. die 8 Brokate (Seidenweberübungen), Tierimitationen und die 7 Atemöffner werden geübt.

 

Aktuelle Kursinformationen 2015
 

* siehe Veranstaltungstermine

  

* Es können auch individuelle Kurse vereinbart werden. Rufen Sie uns an: Tel. 07524 - 978 1920 

 

 

Kursinformationen 2016

 

20. bis 22. Mai 2016 - Tai Chi zum Auffrischen - für alle, die schon an einem Grundkurs Tai Chi Chuan mit Horst und Margot Michaelis teilgenommen haben.

 

Von Freitag 17:00 Uhr bis Sonntagmittag, insgesamt 6 Trainingseinheiten, Teilnahmegebühr: 60,- Euro.

 

Dieser Kurs findet statt in Bad Waldsee. Bei Interesse bitten wir um schnellst mögliche Anmeldung, spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn.